Multiples Kontrollsystem im Erdgaskraftwerk "Kings Lynn"

TRAKA hat für das Kraftwerk "Kings Lynn" zusätzliche Funktionen implementiert, um den Zutritt zu Hoch-sicherheitsbereichen und Maschinen z. B. Gabel-staplern, Arbeitshebebühnen und Kranwagen zu sichern und zu kontrollieren. Der Zugang zu diesen Bereichen, zu Maschinen und technischer Ausrüstung erfolgt in jedem Unternehmen überwiegend über Schlüssel. Diese Schlüssel zu verwalten, zu kontrollieren und nur dem entsprechend berechtigtem Personal auszugeben, ist schwierig und zeitaufwändig. Mit einem elektronischen Schlüsselsystem ist eine Verwaltung und Kontrolle der Schlüssel einfach und schnell zu bewältigen und bietet Schutz vor etwaigen Verlusten.

Traka bietet ein komplett ausgestattetes Schlüsselmanagement, es werden ausschließlich Schlüssel an autorisierte Personen ausgegeben. Mit der Traka32 Verwaltungssoftware werden die Zugriffsrechte der einzelnen Personen auf jeden Schlüssel, ganz nach den jeweiligen betrieblichen Anforderungen, gesteuert. Jeder Zugriff auf jeden Schlüssel wird minutiös und manipulationsfrei protokolliert. WER darf WANN WELCHEN Schlüssel entnehmen, WER hat WANN WELCHEN Schlüssel entnommen und wieder zurückgegeben. Das Kings Lynn Kraftwerk arbeitet mit drei Traka Systemen in verschiedenen Bereichen, insgesamt werden 300 Schlüssel verwaltet und kontrolliert. Jedes System wird über einen zentralen PC überwacht, und die Informationen über die einzelnen Schlüsselbewegungen können jederzeit klar und übersichtlich über die Traka32 Software eingesehen werden. Traka adaptierte die bereits bestehende Zutrittskontrolle der Kings Lynn Power Station, so dass die Mitarbeiter sich einfach über ihre Betriebsausweise bei den Traka Systemen anmelden. Damit wurde ein weiteres Zutrittskontrollmedium für das Unternehmen sowie für die Mitarbeiter überflüssig.

Zusammen mit TRAKA entwickelte die Kings Lynn Power Station eine Lösung, die die Ausgabe von Gasdetektoren verwaltet und überprüft. TRAKA konstruierte eine robuste Edelstahlbox mit einem 10er-Standard-Steckplatzstreifen. Jeder Gasdetektor ist mit einem iFob verbunden, dieser iFob steckt verriegelt in dem Steckplatzstreifen. Auf diese Weise wird jede Entnahme/Rückgabe eines Gasdetektors exakt protokolliert. Ein wichtiger Aspekt bei Anwendung der TRAKA Systemen ist die Zutrittskontrolle zu Hochspannungsschalträumen und die Möglichkeit schnell und effizient den Zugang zu diesen Bereichen zu überprüfen. Diese Kontrollfunktion stellt sicher, dass bei evtl. auftretenden Problemen in einer Schaltanlage, keine Personen betroffen sind.

Die Traka32 Software ist einfach in der Anwendung und erlaubt den berechtigten Personen, die einzelnen Schlüsselbewegungen zu verfolgen. Die hohe Funktionalität der Traka32 Software bietet der Kings Lynn Power Station eine Kontrolle, die ihren betrieblichen Anforderungen gerecht wird. Die exakte Zuordnung von Sicherheitsbereichen und die Kontrolle der zeitlich begrenzten Zutritte zu diesen Bereichen sowie der technischen Ausrüstung kann über Leben und Tod entscheiden. Mit den TRAKA - Total Access Management Systemen reduzieren Sie signifikant die Sicherheitsrisiken und kontrollieren den Zutritt zu Bereichen, die sonst nur schwer oder gar nicht zu überprüfen sind.

 

"Im ersten Moment erschien uns die Anschaffung eines solchen Systems etwas teuer, aber es war uns sofort klar, dass wir mit TRAKA eine extrem hohe Sicherheitsstufe in unserem Unternehmen erreichen. Durch TRAKA ist gewährleistet, dass wirklich nur entsprechend autorisiertes Personal Zugang zu Hochsicherheits-bereichen und technischer Ausrüstung erhält. Die TRAKA Systeme sind einfach und schnell zu bedienen und über die Traka32 Verwaltungssoftware kann ich als Verantwortlicher problemlos und leicht neue Schlüssel oder Benutzer anlegen bzw. bearbeiten."


Steve Kent - Production Engineer - Kings Lynn Power Station

Online Support

Kontakt

Tel.: +49 (0)2633 200334

FAX: +49 (0)2633 200361

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular für Ihre Anfragen, oder schicken Sie uns einfach eine e-mail an info(at)traka.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 9.00 - 16.00 Uhr

Fr: 9.00 - 14.00 Uhr

Communities

Folgen Sie uns auf - YouTube

Folgen Sie uns auf - Linkedin

Folgen Sie uns auf - Facebook

 

News

Web-basierende Fuhrparkverwaltung

Die Traka.WEB Fuhrparksoftware bietet Ihnen Optionen, mit denen Sie inklusive einer Führerschein-kontrolle auch ganz gezielt auf Einsatz, Wartung und Pflege Ihrer Fahrzeuge Einfluss nehmen können ..... Mehr

Schlüsselverwaltung ohne Softwareinstallationen !

Die Touch-Serie von Traka bietet eine sichere intelligente Schlüsselverwaltung mit 10 bis 720 Steckplätzen, die ohne externe Computer, ohne zusätzliche Softwareinstallationen und ohne Netzwerke arbeitet. Die Schlüsselschränke können in Eigenregie installiert werden und sind werkseitig komplett eingerichtet. Das spart Zeit und Kosten ..... Mehr

Traka.WEB hardwareunabhängig

Die neue Management Software für die intelligente Schlüsselverwaltung Traka.WEB ist browserbasiert, mit allen gängigen Browservarianten wie Explorer, Firefox, Google Chrome und Safari kompatibel und kann auf jeder Hardwarebasis (Smartphone, iPAD, Netbook, Laptop, PC) ausgeführt werden die die genannten Browser unterstützt ..... Mehr

Sicherheit für Laderampen

Zusammen mit Easilift Loading Systems hat TRAKA ein einzigartiges Sicherheitssystem für Laderampen entwickelt .... Mehr

Sicherheit für Stapler

Unsere neue MHE-Broschüre vermittelt Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten des "Intelligenz-Bolzens" von TRAKA in Logistik und Produktion ..... Mehr

Video Galerie

Unsere umfangreiche Video Galerie beschreibt in bewegten Bildern die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Traka-Technologie und des einzigartigen "Intelligenz Bolzens" ..... Mehr