Fiddlers Ferry Kraftwerk

"Sicherheit ist oberstes Gebot ... auch wenn noch so viele Auszeichnungen und Zertifikate Ihre Wände zieren, so bedeuten sie jedoch nichts, wenn sie nicht in die Praxis umgesetzt werden - TRAKA bietet uns ein System, das es ermöglicht, Sicherheitsprozesse strikt in die Praxis umzusetzen" - Steve Cash, Koordinator bei Stromausfällen, ist zuständig für die Wahrung der Qualität in seiner Funktion als Sicherheitsbeauftragter für das Fiddlers Ferry Kraftwerk.

 

Steve Cash wiederholt immer wieder... „ Die Praxis hat gezeigt, dass sich nach der Installation des TRAKA Systems immer wieder neue Möglichkeiten ergeben, dies in anderen Bereichen des Kraftwerks einzusetzen."

 

Scottish and Southern ist ein Kraftwerkbetrieb, der Elektrizität erzeugt und liefert. Das Fiddlers Ferry Kraftwerk wurde 1969 in Betrieb genommen und ist ein traditionelles Kohlekraftwerk, das jedoch mittlerweile verstärkt Biokraftstoffe einsetzt.

 

Es besitzt vier Einheiten, wobei jede eine Grundleistung von 500MW erzeugt, die in das nationale Versorgungsnetz eingespeist werden. Zwei TRAKA Schlüsselschränke der L-Serie mit jeweils bis zu 180 Schlüsseln sind jetzt im Fiddlers Ferry Kraftwerk im Einsatz.

Im Wartungsraum wird TRAKA hauptsächlich genutzt, um Schlüssel auszugeben für:

  • Fahrzeuge wie z.B. Gabelstapler und Elektro-LKW
  • Maschinen einschließlich Drehbänken, Fräsen und Schleifmaschinen
  • Anlagen, die spezielle Befähigungen des Benutzers voraussetzen
    wie Hebebühnen, Kräne und Winden
  • Spezielle Werkzeuge und Geräte

Traka ist einfach brilliant !

"Je mehr Sie umsetzen wollen, desto mehr kann es für Sie leisten. Es gibt so viele Anwendungsmöglichkeiten, nur Ihre Vorstellungskraft setzt Ihnen Grenzen."

 

"Wir haben jetzt die Möglichkeit, Schlüssel rund um die Uhr an 7 Tagen der Woche auszugeben. Dies geschieht bei vollkommen lückenloser Protokollierung, lückenloser Nachvollziehbarkeit entsprechend der Gültigkeit der Benutzerlizenz und Befugnisse der Benutzer."

 

"Vor der Installation des TRAKA Systems basierte die Schlüsselausgabe auf Vertrauensbasis und war nicht umfassend kontrollierbar. Es war zu der Zeit notwendig mit zwei Teams - unsere normale Vollzeit-Belegschaft und ein Dienstleister - die Anforderungen der Schlüsselausgabe sicherzustellen. Trotzdem kam es vor, dass Schlüssel entnommen und nicht wieder zurückgegeben wurden, so dass wir oft keinen Zugriff auf Maschinen und Werkzeuge hatten."

 

"Es ist schon sehr erstaunlich, wie schnell Schlüssel zurückgebracht werden, wenn die Benutzer wissen, dass sie dafür verantwortlich sind und ihnen die Entnahme nachgewiesen werden kann" - Steve Cash.

 

Das Turbinen-Team von Fiddlers Ferry war so beeindruckt von TRAKA, dass TRAKA im Jahr 2007 für die hoch angesehene jährlich vergebene Brian Ardern Auszeichnung im Bereich Sicherheit nominiert wurde. Eine zweite L-Serie wurde im Betriebsgebäude installiert, um den Zugang zu Gebäuden zu kontrollieren und eine dritte soll im Kohlenbetrieb eingesetzt werden. Darüberhinaus wird in Erwägung gezogen ein weiteres System im Wartungsgebäude des Unternehmens zu installieren.

 

"Wie bei so vielen anderen Teams in der Vergangenheit, litt auch das Turbinen-Team am Mangel eines benutzerfreundlichen Schlüsselverwaltungssystems. Dies führte dazu, dass Schlüssel verloren wurden oder einfach nicht zur Verfügung standen, wenn der Zugriff auf Fahrzeuge, Geräte oder Lagerräume notwendig war. Mit TRAKA konnten wir ganz neue Standards erstellen, da es sich um ein elektronisches Schlüsselverwaltungssystem mit automatischer Protokollierung in der Datenbank handelt. Dies gewährleistet, dass Schlüssel täglich 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung stehen. Die Zugriffsberechtigungen werden in der Datenbank hinterlegt, um Gruppen oder Einzelpersonen Zugriff zu Betriebseinrichtungen oder Maschinen, je nach individuellen Erfordernissen, Kompetenzen und Fähigkeiten, zu gestatten."

Traka ist einfach zu benutzen - Neue Schlüssel werden regelmäßig hinzugefügt, wenn neue Benutzer angelegt werden. Mit Hilfe von Traka wurde der Zugriff so gesteuert, dass es mit den bereits bestehenden Magnetkarten des Personals funktionierte. Unsere Lagereinrichtungen nutzen Traka, um die Ausgabe von Leihwerkzeugen und tragbaren Geräten (Apparaten) zu verwalten. Alles wird im 6-Monats-Zyklus getested und wir nutzen die Möglichkeit von Traka, eine Blockierung einzurichten, wenn der Test ausläuft.

 

Falls jemand ein bestimmtes Gerät sucht, ist es leicht zu finden. Wir wissen, wen wir fragen und wo wir nachschauen müssen. Dies hat uns schon sehr viel wertvolle Zeit erspart. Das gleiche gilt für Fahrzeug- und Zimmerschlüssel.

 

Das Installations- und Support-Team von Traka, einschließlich Keith Ruddlesden, war hervorragend. Traka arbeitet sehr professionell, beginnend bei den Installationstechnikern über die Verantwortlichen der Objektplanung bis hin zu den Mitarbeitern im Support. Jede Frage oder benötigte Beratung wird durch hochqualifizierte Mitarbeiter behandelt, die nur zu gerne persönlich helfen.

Als nächstes planen wir, den Zugang zu den Schalträumen über Traka zu verwalten. Hier wird ein 4-Augen-Prinzip erforderlich, da ein Schlüssel nur dann herausgegeben werden darf, wenn ein höherrangiger Vorgesetzter dieser Herausgabe zustimmt.

 

Steve Cash hat erkannt, dass Sicherheit oberstes Gebot ist !

Online Support

Kontakt

Tel.: +49 (0)2633 200334

FAX: +49 (0)2633 200361

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular für Ihre Anfragen, oder schicken Sie uns einfach eine e-mail an info(at)traka.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 9.00 - 16.00 Uhr

Fr: 9.00 - 14.00 Uhr

Communities

Folgen Sie uns auf - YouTube

Folgen Sie uns auf - Linkedin

Folgen Sie uns auf - Facebook

 

News

Web-basierende Fuhrparkverwaltung

Die Traka.WEB Fuhrparksoftware bietet Ihnen Optionen, mit denen Sie inklusive einer Führerschein-kontrolle auch ganz gezielt auf Einsatz, Wartung und Pflege Ihrer Fahrzeuge Einfluss nehmen können ..... Mehr

Schlüsselverwaltung ohne Softwareinstallationen !

Die Touch-Serie von Traka bietet eine sichere intelligente Schlüsselverwaltung mit 10 bis 720 Steckplätzen, die ohne externe Computer, ohne zusätzliche Softwareinstallationen und ohne Netzwerke arbeitet. Die Schlüsselschränke können in Eigenregie installiert werden und sind werkseitig komplett eingerichtet. Das spart Zeit und Kosten ..... Mehr

Traka.WEB hardwareunabhängig

Die neue Management Software für die intelligente Schlüsselverwaltung Traka.WEB ist browserbasiert, mit allen gängigen Browservarianten wie Explorer, Firefox, Google Chrome und Safari kompatibel und kann auf jeder Hardwarebasis (Smartphone, iPAD, Netbook, Laptop, PC) ausgeführt werden die die genannten Browser unterstützt ..... Mehr

Sicherheit für Laderampen

Zusammen mit Easilift Loading Systems hat TRAKA ein einzigartiges Sicherheitssystem für Laderampen entwickelt .... Mehr

Sicherheit für Stapler

Unsere neue MHE-Broschüre vermittelt Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten des "Intelligenz-Bolzens" von TRAKA in Logistik und Produktion ..... Mehr

Video Galerie

Unsere umfangreiche Video Galerie beschreibt in bewegten Bildern die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Traka-Technologie und des einzigartigen "Intelligenz Bolzens" ..... Mehr