Sichern Sie intelligent und flexibel die Werte Ihres Unternehmens !

Die Schlüssel in Ihrem Unternehmen stellen einen der

wichtigsten Vermögenswerte dar !


Schlüssel ermöglichen den Zugang zu Ihren Gebäuden, Aktenschränken, Spinden, Fahrzeugen, Betriebsanlagen, zu Ihrem Vermögen und sogar zu Ihrem Personal. Schlüssel werden benutzt, um Schutz und Sicherheit, Gesundheit und Vertrauen zu gewährleisten. Können Sie jederzeit feststellen, wo sich Ihre Schlüssel befinden? Wenn Sie Ihre Schlüssel kontrollieren und verwalten, kontrollieren und schützen Sie gleichzeitig Ihre Vermögenswerte, Ihre Privatsphäre und Ihr Wohlergehen.

 

"Es ist schon sehr erstaunlich, wie schnell Schlüssel zurückgebracht werden, wenn die Benutzer wissen, dass sie dafür verantwortlich sind und ihnen die Entnahme nachgewiesen werden kann" - Steve Cash, zuständig für die Wahrung der Qualität in seiner Funktion als Sicherheitsbeauftragter für das Fiddlers Ferry Kraftwerk.

 

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen die Werte Ihres Unternehmens zu schützen und die laufenden Kosten zu senken, dann ist der "Intelligenz-Bolzen" von TRAKA Ihre Lösung. Auf Grund seiner integrierten Intelligenz ist er der Garant für deutliche Kostensenkungen in allen Unternehmensbereichen.

Lohnt sich eine elektronische Schlüsselverwaltung ?

Diese Frage wird oft gestellt. Um Sie sich selbst eindeutig zu beantworten muß man einfach nur die Kosten ermitteln die durch eine manuelle Schlüsselverwaltung entstehen. Bei der manuellen Schlüsselaufbewahrung in Verbindung mit einem Schlüsselbuch kann man für die Schlüsselübergabe und Rückgabe inklusive der entsprechenden Eintragungen im Schlüsselbuch und deren Kontrolle für jede Ausgabe/Rückgabe mindestens 3 Minuten ansetzen. Auf der Basis einer Kalkulationsstunde von 30 EUR ergeben sich somit Kosten von 1,50 EUR pro Ausgabe/Rückgabe. Bei 50 Schlüsselbewegungen täglich und 20 Arbeitstagen monatlich, entstehen jährliche Kosten von 18.000 EUR. Eine vollständig alarmgesicherte Schlüsselverwaltung mit elektronischer Protokollierung würde sich in etwa 6 Monaten amortisieren und dann jährlich ca. 18.000 EUR einsparen, zusätzlich zur signifikanten Verbesserung von Qualität und Sicherheit - es lohnt sich!

Sind protokollierende Schlüsselschränke und Fachanlagen trotz elektronischer Zutrittskontrolle noch notwendig?

Anfänglich bestand die Meinung, dass die elektronische Zutrittskontrolle die mechanischen Gebäudeschlüssel beseitigt und deshalb der Einsatz von protokollierenden Schlüsselschränken und Fachanlagen nicht mehr notwendig sei. Die Erfahrung aus der Praxis zeigt jedoch immer wieder, dass trotz Einsatz einer elektronischen Zutrittskontrolle nicht alle mechanischen Gebäudeschlüssel beseitigt werden können, z.B. Fahrzeugschlüssel, eventuelle Safeschlüssel, spezielle Schlüssel für Außenanlagen, Staplerschlüssel etc. Es wird immer eine sogenannte Restmenge an Schlüsseln in einem Gebäude übrig bleiben, die kontrolliert verwaltet werden muß, will man nicht eine Sicherheitslücke bestehen lassen. Schon jetzt hat sich die obige Fragestellung mit einem eindeutigen "JA" beantwortet. Des Weiteren besteht aber eine Behörde, ein Unternehmen, eine Universität oder eine Schule nicht nur aus Türen allein, sondern bedingt durch die Systemkomplexität aus vielen Einzelkomponenten, z.B. Entwicklungsunterlagen, Funkgeräte, Geheimdokumente, Laptops, Messgeräte, Security-Sticks, SmartCards, Servicekoffer, Sondermaschinen, Werkzeuge und vieles mehr, deren Entnahmen und Rückgaben ebenfalls verwaltet, kontrolliert und protokolliert werden sollten, will man optimale Sicherheit und umfassende Kostensenkung praktizieren. Eine Vielzahl an interessanten praktischen Beispielen hierzu finden Sie auf unseren Webseiten unter Anwendungsbeispiele!

Elektronische Schlüsselschränke + Schlüsselboxen

TRAKA - Schlüsselschränke können viel mehr kontrollieren als nur Schlüssel - mit den neuen Depot-Streifen besitzen sie sogar Fächer in der Größe eines Handys, Kartenhalters und sogar kleiner Funksprechgeräte. Für wertvolle Einzelschlüssel und Schlüsselbunde, größere Gegenstände wie z.B. Waffen, große Funkgeräte, Laptops, PDAs und andere mobile Geräte aus dem Computerbereich bieten sich die intelligenten Depotsysteme von TRAKA an. Unsere neuen intelligenten Steckplatzstreifen verwenden 3-farbige LEDs um deutlich anzuzeigen, welchen Schlüssel Sie entnehmen müssen und an welchen Platz er zurückgesteckt werden muss. Die Schlüsselsteckstreifen können wahlweise mit oder ohne Entriegelungstaster ausgestattet werden. Somit kann je nach Anwendungsfall immer die optimale Lösung eingesetzt werden. In Verbindung mit standardmäßigen Fachanlagen und Traka-Schlüsselschränken besteht die Möglichkeit, wertvolle Objekte wie z.B. PDAs, Hand-Scanner, kleine Werkzeugmaschinen, Studio-Mikrofone etc., kostenoptimiert zu sichern und protokolliert zu verwalten. Die Schlüssel der einzelnen Fächer werden im Traka-Schlüsselschrank gesichert und verwaltet. Zur Entnahme eines Fachinhaltes wird der entsprechende Fachschlüssel aus dem Schlüsselschrank protokolliert entnommen. Damit ist gewährleistet, daß nur berechtigte Personen die entsprechenden Objekte entnehmen können und ein eventueller Verlust  oder eine Beschädigung des Objektes direkt nachvollzogen werden kann ..... Mehr 

Netzwerkbasierende Fachanlagen mit Fachinhaltserkennung

Intelligente Fachanlagen - Die Sicherung der Infrastruktur eines Unternehmens darf sich in der heutigen Zeit nicht nur auf mögliche Einwirkungen von außen beschränken, sie muß auch die Überwachung der Zugriffsmöglichkeiten aus dem Inneren des Unternehmens in Betracht ziehen.

 

Das elektronische Schlüssel- und Objekt-Management von TRAKA (To Record A Key Asset) trägt dieser immer ernsthafter werdenden Thematik optimal Rechnung. Die protokollierenden elektronischen Schließfachanlagen von TRAKA verfügen über einzeln elektronisch verriegelte und alarmüberwachte Fächer, damit wird jeder Zugriff auf die einzelnen Fächer inklusive des Inhalts, z.B. wertvolle Einzelschlüssel oder Personen-Notfall-Geräte (PNG), explizit kontrolliert und automatisch detailliert aufgezeichnet.

 

Sowohl Farbe und Fachgröße als auch die Maße der Gesamtkonstruktion können kundenspezifisch verändert und somit anwendungsoptimal angepaßt werden. Die Fachtüren sind je nach Wunsch in gelochter oder in geschlossener Form erhältlich ..... Mehr

Autarke Elektronik-Fachanlagen

Die "autarken" Elektronik-Fachanlagen von Traka wurden als eine preiswerte aber trotzdem professionelle Lösung für den autarken Einsatz in Schulen, Universitäten, Sportstätten, Krankenhäusern und Museen entwickelt, um elektronische Geräte oder Gegenstände gesichert zu lagern und den Zugriff elektronisch zu überwachen. Die Abbildung zeigt eine Fachanlage zur Aufnahme von Laptops mit den Fachmaßen 5W x 1H bei einer Fachtiefe von 450mm. Die integrierte Steuerelektronik verwaltet die einzelnen Fächer und kontrolliert den entsprechenden Fachzugriff standardmäßig über PIN-Code Tastatur. Wahlweise kann auch ein RFID-Reader oder ein Fingerprint-Reader installiert werden. Die Fachanlagen sind sehr einfach zu installieren und benötigen weder eine Software noch einen Computeranschluß. Die Bedienung erfolgt direkt über die Fronttastatur und bedarf keiner langen Einarbeitung ..... Mehr

Maschinen- und Anlagensicherung mit Protokollierung

Die unberechtigte Aktivierung von Maschinen und Anlagen kann schwerwiegende Folgen in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit haben. Mit Traka-Machine-Start gehört die unkontrollierte Aktivierung von Maschinen oder Anlagen jeglicher Art der Vergangenheit an. Traka-Machine-Start minimiert durch exakt definierte und kontrollierte Benutzung in Verbindung mit manipulationsfreier Protokollierung und lückenloser Nachweisbarkeit aller Vorgänge das Haftungsrisiko für die Geschäftsleitung. Das inkludierte Wartungs- und Reparaturmanagement automatisiert den Service, reduziert die Stillstandszeiten und senkt die Kosten ..... Mehr

Staplermanagement + Zugriffskontrolle

Staplermanagement + Zugriffskontrolle - Mit dem elektronischen protokollierenden Stapler Management & Zugangssystem "TRAKA-Immobilisor" gehört der unkontrollierte und undokumentierte Einsatz von Staplern und Flurföderzeugen jeglicher Art der Vergangenheit an. Der TRAKA-Immobilisor verringert die Schadenskosten, erhöht die Auslastung, steigert die Arbeitssicherheit und minimiert das Haftungsrisiko für die Geschäftsleitung, durch exakt definierte und kontrollierte Benutzung in Verbindung mit manipulationsfreier Protokollierung und lückenloser Nachweisbarkeit sämtlicher Vorgänge ..... Mehr

Echtzeit - Online - Zutrittskontrolle

Die einzigartige Echtzeit-Online-Zutrittskontrolle von Traka, auf der Basis der Door-POD, kann problemlos und sehr einfach mit jeder Art von elektronischen Eingangstüren und Schleusen verbunden werden, sowohl mit Neuinstallationen als auch mit bereits installierten Systemen. Über die Door-POD besitzt der Sicherheitsverantwortliche unterbrechungsfrei den interaktiven Zugriff auf jede Schleuse, Vereinzelungsanlage, Drehtür, Schiebetür etc. die mit der Door-POD verbunden ist ..... Mehr

Netzwerkfreie Offline - Zutrittskontrolle

Für die Offline-Zutrittskontrolle und die Sicherung sensibler Räumlichkeiten, Objekte und Infrastrukturen bietet der Traka-Immobilisor in Verbindung mit der Traka32 Management Software und den Traka-Schlüsselschränken, auf der Basis der intelligenten iFOB-Technologie, ein durchgängiges und logisch in sich geschlossenes Sicherheitssystem. Die Codierung der iFOB's ist einzigartig. Sie verwenden keine Transponder-Chips und können somit von Unbefugten weder ausgelesen noch manipuliert werden und gestatten auch den Einsatz im EX-Bereich. Dank der netzwerkfreien Anwendung kann der Immobilisor auch in Gebäuden eingesetzt werden wo eine Verkabelung nicht realisiert werden kann oder darf, z.B. in denkmalgeschützten Gebäuden oder in weit verteilten Außenanlagen, z.B. Container oder Gefahrenstoffdepots, Gerätedepots, sowie den Zugängen zu Abwasseranlagen, Pumpstationen und Trinkwasserspeicher ..... Mehr

Massive Sicherheits-Schlüsselplomben

Die "Tamper-Proof-KeyRings" von Key Systems schließen den Kreis zwischen hoher Wiederstandskraft und harmonischer Verbindung. Die KeyRing Schlüsselplomben bestehen aus Edelstahl mit zusätzlicher Laser-Gravur. Auf Grund der Materialstärke von 4mm bieten sie eine außergewöhnliche Wiederstandskraft. Sie werden mit Hilfe einer speziellen Verschluß- und einer Versiegelungs-Zange dauerhaft verschlossen und sind deshalb als hochsichere Schlüsselplombe einsetzbar. Mit normalen Büromitteln oder Seitenschneidern sind die KeyRings nicht zerstörbar. Sie können nur noch mit Hilfe einer speziellen Öffnungszange oder Bolzenschneider, d.h. nur durch massive Gewalteinwirkung, zerstörend geöffnet werden, dadurch ist eine Manipulation unmittelbar ersichtlich. Die "Tamper-Proof-KeyRings" sind in verschiedenen Ringgrößen lieferbar, wahlweise als massiver 4mm dicker Edelstahlring oder als flexibles Stahlseil ..... Mehr

GEMINY - Schlüsseltresore + Türschloßsicherungen

Die GEMINY-Sicherheitsprodukte finden Anwendung im Bereich der Automaten- und Türsicherheit. Hier schützen sie nicht nur Zylinder im Hochsicherheits- und Unternehmensbereich sondern auch Türen von Privathaushalten. Ein Spezialprodukt stellt der GEMINY-Schlüsseltresor dar, der als Schlüsseldepot dient und den untergebrachten Schlüssel in einem extrem massiven Gehäuse schützt. Im Zuge der Produkttests wurden die GEMINY-Zylinderschutzprodukte auch auf Durchschusshemmung getestet. Die Geminy-DB-Rosette hielt zwei Schüssen mit Kaliber 5,56x45 und 7,62x51 stand (Anforderung nach EN 1522, EN 1523: Beschussklasse FB6). Somit eignet sich dieses Produkt besonders für durchschusshemmende Türkonstruktionen ..... Mehr

GEMINY - Transportersicherung

Immer mehr Transporter und Kleinlastkraftwagen werden aufgebrochen. Kein Wunder, denn Kriminelle wissen, dass sie nicht selten wertvolle Fracht ausliefern. Mehr als naheliegend ist es beispielsweise, dass sich in Transportern von Montagefirmen oftmals hochwertige Werkzeuge und Materialien befinden. Auslieferungs-fahrzeuge von Fachhändlern enthalten auf die Branche bezogene Produkte des Unternehmers, etwa hochwertige Elektrogeräte und modernste Unterhaltungselektronik. Aber auch Fahrzeuge von Paket- und Kurierdiensten beinhalten begehrtes Diebesgut. Selbst dann, wenn Diebe ein leeres Fahrzeug aufbrechen, entsteht alleine durch den Aufbruch schon ein großer Sachschaden. Die GEMINY-Transportersicherung lässt sich in kurzer Zeit an den Heck- und Seitentüren von Fahrzeugen aller Art montieren. Sie schützt Ihre Fahrzeuge und deren wertvollen Inhalte dauerhaft gegen Diebstahl ..... Mehr

Online Support

Kontakt

Tel.: +49 (0)2633 200334

FAX: +49 (0)2633 200361

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular für Ihre Anfragen, oder schicken Sie uns einfach eine e-mail an info(at)traka.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 9.00 - 16.00 Uhr

Fr: 9.00 - 14.00 Uhr

Communities

Folgen Sie uns auf - YouTube

Folgen Sie uns auf - Linkedin

Folgen Sie uns auf - Facebook

 

News

Web-basierende Fuhrparkverwaltung

Die Traka.WEB Fuhrparksoftware bietet Ihnen Optionen, mit denen Sie inklusive einer Führerschein-kontrolle auch ganz gezielt auf Einsatz, Wartung und Pflege Ihrer Fahrzeuge Einfluss nehmen können ..... Mehr

Schlüsselverwaltung ohne Softwareinstallationen !

Die Touch-Serie von Traka bietet eine sichere intelligente Schlüsselverwaltung mit 10 bis 720 Steckplätzen, die ohne externe Computer, ohne zusätzliche Softwareinstallationen und ohne Netzwerke arbeitet. Die Schlüsselschränke können in Eigenregie installiert werden und sind werkseitig komplett eingerichtet. Das spart Zeit und Kosten ..... Mehr

Traka.WEB hardwareunabhängig

Die neue Management Software für die intelligente Schlüsselverwaltung Traka.WEB ist browserbasiert, mit allen gängigen Browservarianten wie Explorer, Firefox, Google Chrome und Safari kompatibel und kann auf jeder Hardwarebasis (Smartphone, iPAD, Netbook, Laptop, PC) ausgeführt werden die die genannten Browser unterstützt ..... Mehr

Sicherheit für Laderampen

Zusammen mit Easilift Loading Systems hat TRAKA ein einzigartiges Sicherheitssystem für Laderampen entwickelt .... Mehr

Sicherheit für Stapler

Unsere neue MHE-Broschüre vermittelt Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten des "Intelligenz-Bolzens" von TRAKA in Logistik und Produktion ..... Mehr

Video Galerie

Unsere umfangreiche Video Galerie beschreibt in bewegten Bildern die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Traka-Technologie und des einzigartigen "Intelligenz Bolzens" ..... Mehr