ALCOLOCK - Alkoholkontrolle

Alkohol am Steuer ist immer noch eine der Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Jeder fünfte Verkehrsunfall mit Personenschäden ist auf Alkoholeinfluß zurückzuführen. Dazu kommt noch eine große Dunkelziffer, denn bewusstlose und getötete Personen werden bei Alleinunfällen normalerweise nicht auf Alkoholisierung überprüft. So gut wie jedes Unternehmen verfügt über einen Fuhrpark, eine Fahrzeugflotte und/oder Flurförderzeuge. Viele Unternehmen haben Betriebsanlagen, die nur unter entsprechend hohen Sicherheitsauflagen genutzt werden dürfen. Zu diesen Sicherheitsvorkehrungen gehört auch, dass bei Nutzung der Betriebsanlagen oder beim Führen jeglicher Fahrzeuge der Alkoholspiegel der Mitarbeiter unter dem gesetzlichen Limit liegt.

Traka mit integriertem Alkoholtest ist die Lösung !

Die elektronische Schlüsselkontrolle von Traka stellt über die elektronische Alkoholkontrolle mit dem Lion DS-10 sicher, dass kein Mitarbeiter einen Schlüssel erhält, wenn bei diesem ein entsprechend hoher Alkoholspiegel festgestellt wird. Den Arbeitsschutzbestimmungen liegt zugrunde ....bei jeglicher Arbeitsausführung ist die Sorgfaltspflicht einzuhalten.... Dies schließt auch die verantwortlichen Personen für die Verwaltung und den Einsatz von Betriebsanlagen und/oder Fahrzeugen ein, nicht zuletzt die Geschäftsleitung. Kommt es zu einem Unfall unter Alkoholeinfluss - innerhalb oder außerhalb des Unternehmens - muss sich auch die Unternehmungsleitung mit Haftungsfragen auseinandersetzen.

 

Wie funktioniert der Alkoholtest mit Traka ?

Das Alkoholmessgerät Lion DS-10 wurde in die elektronischen Schlüsselschränke von Traka integriert. Nach dem Öffnen des TRAKA - Schlüsselschrankes mittels PIN-Code, Karte, Transponder oder Biometrie wählt der Nutzer über den schwarzen Freigabetaster den Schlüssel aus, den er benötigt.

Bevor dieser jedoch freigegeben wird, wird die jetzt bereits registrierte Person aufgefordert, den Alkoholtest durchzuführen. Liegt der Alkoholspiegel unter dem gesetzlichen Limit, wird der Schlüssel freigegeben. Liegt er darüber, bleibt der Schlüssel gesperrt und der Verantwortliche wird unmittelbar darüber informiert. Dies geschieht ebenfalls wenn die aufgeforderte Person den Test in irgendeiner Form verweigert oder manipuliert, z.B. indem einfach wieder die Schranktür geschlossen wird oder anstatt in den Alkoholtester zu pusten versucht wird die Luft anzusaugen.

Interessant ist die Einstellungsoption der prozentualen Erfassung, d.h. es kann ein wahlfreier Prozentsatz zwischen 10-100 an Testhäufigkeit gewählt werden. Über einen Zeitraum von z.B. einem Monat werden alle Personen getestet und niemand weiß wann er zum Test aufgefordert wird. Diese Funktion besitzt eine erzieherische Komponente, bei gleichzeitig minimaler Zeitbelastung der Arbeitsabläufe.

Einsatzgebiete:

  • Unternehmen mit Fahrzeugflotten
  • Unternehmen mit sensiblen Aufgaben z.B. Luft und Raumfahrt
  • Speditionen - speziell Schwer- und Gefahrguttransporte
  • Busunternehmen, öffentliche Verkehrsunternehmen
  • Logistikzentren - Lagerhaltung (Flurförderzeuge)
  • Bauunternehmen mit sicherheitsrelevanten Aufgaben
  • Einsatz von Schuss- oder anderen Waffen, Notsignalgeräte (Polizei, JVA´s)
  • Sicherheitszonen im Werksgelände (AKW´s, Chemische und petrochemische Anlagen)

 

Mit dem Alkoholtest von Traka verfügt jede Unternehmungsleitung über die Gewissheit, dass Mitarbeiter zuverlässig und sicher ihre Tätigkeiten in ihrem Arbeitsfeld verrichten können. In einem Schadensfall kann die Geschäftsführung jederzeit nachweisen, dass die Mitarbeiter ihren Arbeitsbeginn nicht alkoholisiert gestartet haben. 

Folgen Sie uns auf - YouTube

Folgen Sie uns auf - Linkedin

Folgen Sie uns auf - Facebook

Folgen Sie uns auf - Twitter

News

Klicken Sie HIER um unsere aktuelle Unternehmensbroschüre herunterzuladen.

Fuhrparkverwaltung mit TrakaWEB-Software

Die TrakaWEB Fuhrparksoftware bietet Ihnen Optionen, mit denen Sie inklusive einer Führerschein-kontrolle und Schadensmeldung auch ganz gezielt auf Einsatz, Wartung und Pflege Ihrer Fahrzeuge Einfluss nehmen können ..... Mehr

Autarke elektronische Schlüsselverwaltung

Die Touch-Schlüsselschränke von Traka bieten eine sichere intelligente Schlüsselverwaltung mit 10 bis 720 Steckplätzen an, die ohne externe Computer, ohne zusätzliche Softwareinstallationen und ohne Netzwerke arbeitet. Die Schlüsselschränke können in Eigenregie installiert werden und sind werkseitig komplett eingerichtet. Das spart Zeit und Kosten ..... Mehr

TrakaWEB ist die neue Management-Software für die elektronischen Schlüsselschränke und Fachanlagen von Traka. Sie ist browserbasiert, mit allen gängigen Browservarianten wie Explorer, Firefox, Google Chrome und Safari kompatibel und kann auf jeder Hardwarebasis (Smartphone, iPAD, Netbook, Laptop, PC) ausgeführt werden die die genannten Browser unterstützt ..... Mehr

Elektronische Fachanlagen

Die elektronischen Touch-Schließfachanlagen von TRAKA verfügen über einzeln elektronisch verriegelte und alarmüberwachte Fächer, damit wird jeder Zugriff auf die einzelnen Fächer inklusive des Inhalts kontrolliert und personenbezogen aufgezeichnet ..... Mehr

Video Galerie

Unsere umfangreiche Video Galerie beschreibt in bewegten Bildern die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Traka-Technologie und des einzigartigen "Intelligenz Bolzens" ..... Mehr