P-ID - Hands-free Zutrittskontrolle

P-ID basiert auf der patentierten OPTO-ID-Technologie von PICOSENS und ist ein batteriefreies „Hands-free“ Zutrittskontrollsystem für Personen.

 

Hands-free System:

  • Transponder in Form eines Namenschildes mit Kleidung schonendem Einhand-Magnetclip
  • Solarbetriebene Transponder mit 3 Monaten Dunkelgangreserve (batteriefrei)
  • Skalierbare Erkennungsreichweite bis 6m
  • Gerichtete Datenkommunikation
  • Sehr geringe Baugröße der Transponder und Empfänger
  • Frei von Beeinflussung durch Metall oder Wasser
  • Auch in kritischen Bereichen, wie z.B. in Krankenhäusern, einsetzbar da die OPTO-ID Technologie frei von elektromagnetischen Emissionen ist
  • Schnelle und einfache Integration in bestehende Zugangskontrollsysteme durch standardisierte Schnittstelle und Selbstlernmodus, d.h. auch mit bereits installierten RFID-Lesegeräten kombinierbar !
  • Zertifiziert nach DIN EN 50133-1

Selbstlernmodus

Der optionale Selbstlernmodus erleichtert die Integration von P-ID in bestehende Zutrittskontrollsysteme welche beispielsweise RFID-Karten verwenden. Dazu wird der P-ID Empfänger über die gleiche Verkabelung wie der RFID-Leser angeschlossen. Die Erweiterung der Mitarbeiterdatensätze um die neuen Namensschild-Nummern im Backendsystem entfällt, indem jeder Mitarbeiter seine bereits vorhandene RFID-Karte mit dem P-ID Namenschild am neu installierten Empfänger abgleicht. Selbstverständlich kann P-ID auch ohne bereits vorhandene RFID-Leser verwendet werden.

Transponder + Lesegeräte

P-ID - Personentransponder - Datenblatt
Der solarbetriebene P-ID Personentransponder zeichnet sich durch eine sehr große Reichweite und einen batteriefreien Betrieb aus. Die normale Raumbeleuchtung reicht für das Aufladen des Transponders
datenblatt_p-id_transponder_print.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
P-ID - Leser ART1 - Datenblatt
Kleines elegantes Gehäuse. Lesereichweite bis 6m. Ohne Performanceverluste direkt auf Metallflächen montierbar.
datenblatt_art1_pid-ap_print.pdf
PDF-Dokument [837.1 KB]
P-ID - Leser ART2 - Datenblatt
Elegantes kleines Gehäuse im Black/White-Design. Lesereichweite 6m. Ohne Performanceverluste direkt auf Metallflächen installierbar.
datenblatt_art2_pid-ap_print.pdf
PDF-Dokument [911.5 KB]
P-ID - Unterputz-Leser SOCKET1 - Datenblatt
Der P-ID Leser Socket1 besitzt eine sehr geringe Bauhöhe und kann direkt in DIN-Unterputzdosen installiert werden. Lesereichweite 6m.
datenblatt_p-id_socket1_print.pdf
PDF-Dokument [967.5 KB]

OPTO-ID - die patentierte Infrarot-Technologie von PICOSENS

OPTO-ID ist eine batteriefreie ultra-low-power Infrarot-Datenkommunikationstechnologie zur eindeutigen Identifikation von Personen, Fahrzeugen und Gegenständen mit einem skalierbaren Erkennungsbereich von 80cm bis 12m.

 

Dabei zeichnet sich diese patentierte Technologie durch folgende Merkmale aus:

  • Skalierbare Erkennungsreichweite von 80cm bis 6m für Personen
  • Skalierbare Erkennungsreichweite bis 12m für Fahrzeuge, Stapler etc.
  • Skalierbare Erkennungsreichweite bis max. 12m für Gegenstände (z.B. Container, große Werkzeuge, Gußformen etc.)
  • Solarbetriebene Transponder mit 3 Monaten Dunkelgangreserve (batteriefrei)
  • Zulassungsfreie IR-Technologie
  • Sehr geringe Baugröße der Empfänger
  • Frei von Beeinflussung durch Metall
  • Keine Abstrahlung von elektromagnetischen Feldern, somit auch in kritischen Bereichen wie Krankenhäusern oder Flugzeugen verwendbar.

Bereits erhältliche OPTO-ID-Lösungen sind das „Hands-free" Zutrittskontrollsystem für Personen "P-ID" und die automatische Zufahrtskontrolle für PKW und LKW "CAR-ID".

 

Weitere ultra-low-power Infrarot-Lösungen von PICOSENS wie beispielsweise das Containertracking "CARGO-ID" oder die Identifikation von industriellen Großwerkzeugen "TOOL-ID" befinden sich in der Entwicklungsphase.

Online Support

Kontakt

Tel.: +49 (0)2633 200334

FAX: +49 (0)2633 200361

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular für Ihre Anfragen, oder schicken Sie uns einfach eine e-mail an info(at)traka.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 9.00 - 16.00 Uhr

Fr: 9.00 - 14.00 Uhr

Communities

Folgen Sie uns auf - YouTube

Folgen Sie uns auf - Linkedin

Folgen Sie uns auf - Facebook

 

News

Web-basierende Fuhrparkverwaltung

Die Traka.WEB Fuhrparksoftware bietet Ihnen Optionen, mit denen Sie inklusive einer Führerschein-kontrolle auch ganz gezielt auf Einsatz, Wartung und Pflege Ihrer Fahrzeuge Einfluss nehmen können ..... Mehr

Schlüsselverwaltung ohne Softwareinstallationen !

Die Touch-Serie von Traka bietet eine sichere intelligente Schlüsselverwaltung mit 10 bis 720 Steckplätzen, die ohne externe Computer, ohne zusätzliche Softwareinstallationen und ohne Netzwerke arbeitet. Die Schlüsselschränke können in Eigenregie installiert werden und sind werkseitig komplett eingerichtet. Das spart Zeit und Kosten ..... Mehr

Traka.WEB hardwareunabhängig

Die neue Management Software für die intelligente Schlüsselverwaltung Traka.WEB ist browserbasiert, mit allen gängigen Browservarianten wie Explorer, Firefox, Google Chrome und Safari kompatibel und kann auf jeder Hardwarebasis (Smartphone, iPAD, Netbook, Laptop, PC) ausgeführt werden die die genannten Browser unterstützt ..... Mehr

Sicherheit für Laderampen

Zusammen mit Easilift Loading Systems hat TRAKA ein einzigartiges Sicherheitssystem für Laderampen entwickelt .... Mehr

Sicherheit für Stapler

Unsere neue MHE-Broschüre vermittelt Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten des "Intelligenz-Bolzens" von TRAKA in Logistik und Produktion ..... Mehr

Video Galerie

Unsere umfangreiche Video Galerie beschreibt in bewegten Bildern die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Traka-Technologie und des einzigartigen "Intelligenz Bolzens" ..... Mehr